ZweiBananenZehnFrankenEinVelo Titelbild

ZWEI BANANEN - ZEHN FRANKEN - EIN VELO

Ani Doc von Aira Joana, Nicolas Roth und Pirmin Bieri
In Entwicklung

ZWEI BANANEN - ZEHN FRANKEN - EIN VELO setzt Geschichten von Geflüchteten in der Schweiz ins Zentrum. Der Lehrer für Deutsch als Fremdsprache, Werner, sitzt sichtlich erschöpft und niedergeschlagen in seiner Küche. Die Geschichten, die er von seinen Schüler*innen hört, nimmt er Tag für Tag mit nach Hause und fühlt sich dabei immer machtloser. Der Animationsfilm arbeitet mit Interview-Sequenzen des Lehrers und der Geflüchteten und ermöglicht so einen authentischen Einblick in die einzelnen Fluchtgeschichten. Ein Film, der aufwühlt und zugleich voller Hoffnung ist.

Buch und Regie: Aira Joana, Nicolas Roth und Pirmin Bieri
Musik: Rahel Zimmermann
Produktion: ZEITRAUM FILM / Ines Meyer Döring